Beratung

Wir beraten Sie gerne!

089 / 1250 374 63

Warenkorb

noch keine Artikel
im Warenkorb

search cart
NUR BIS 18.10.2018
mehr...

Sommernachtsträume

Sommernachtsträume

Sommernachtsträume

Das Schlafzimmer ist nicht nur ein Ort zum Schlafen, sondern sollte Wohlfühlmomente ermöglichen, was man nur mit einer schönen Einrichtung und Gestaltung erzielt. Gerade in den Sommermonaten, wenn es spät dunkel wird, fällt das Einschlafen manchmal nicht ganz so leicht, was zudem auch häufig mit zu heißen Temperaturen zu tun hat. Da privat kaum jemand die Vorteile einer Klimaanlage nutzen kann, sollte man im Sommer dünne Zudecken verwenden, das Fenster nachts gekippt lassen und das Rollo schließen. Bei diesem entscheidet man sich optimal für fast oder ganz blickdichte Stoffe, damit Sie kein Sonnen- oder Straßenlicht am Schlaf hindert. Wir fühlen uns zudem wohl und behaglich, wenn das Bett in einer gemütlichen Umgebung steht. Sie sollten die Schlafzimmerwände daher in warmen Farben streichen, z.B. Gelb, Orange, Violett oder Rosa, die nicht zu grell, sondern eher pastellfarben oder dunkel sind. Passend dazu wählt man sich Bettwäsche und Schlafwäsche aus, um ein einheitliches Bild herzustellen und für eine harmonische Stimmung zu sorgen.

Ratsam ist es zudem, nicht zu viele große Möbel zu verwenden, die Sie nur erschlagen würden, und alle technischen Geräte, wie Fernseher, Radios und Handys, aus dem Zimmer zu verbannen. Als Lichtquellen dienen indirekte Lichter, Nachttischlampen oder LEDs. So schlummern Sie nicht nur leicht in einen Schlaf mit süßen Träumen, sondern lassen auch eine romantische Stimmung entstehen, die Sie mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin im Schlafzimmerbett ausleben können. Demnach wählen Sie am besten stabile Betten mit bequemen Matratzen, die sich Ihrem Körper optimal anpassen. Denn kaum etwas ist schlimmer, als jeden Morgen mit Rückenschmerzen aufzuwachen und sich nachts ständig hin- und herzudrehen. Doch noch schlimmer ist es, ständig von Lichtquellen gestört zu werden, weshalb Sie niemals einen Schiebevorhang vergessen sollten. Erst dann schlummern Sie in hellen und warmen Sommerabenden und Sommernächten genauso gut, wie im Winter und fühlen sich in Ihrem Schlafzimmer nicht nur wie an einem Ort zum Schlafen, sondern wie in einem Wohlfühlparadies, das wunderbare Träume ermöglicht!