Beratung

Wir beraten Sie gerne!

089 / 1250 374 63

Warenkorb

noch keine Artikel
im Warenkorb

search cart
NUR BIS 12.12.2018
mehr...

Schlafen und Wohnen in einem Zimmer: So funktioniert das richtig!


Schlafen und Wohnen in einem Zimmer: So funktioniert das richtig!


Die Inneneinrichtung einer Wohnung oder eines Hauses spiegelt immer auch ein wenig die Persönlichkeit des Bewohners/der Bewohner wieder. Gerade wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht, ist oftmals Kreativität gefragt. Dies gilt vor allem für das Wohnzimmer, welches bei Platzmangel auch gerne als Schlafstätte genutzt wird. Hierbei kommt es aber darauf an, dass tagsüber die Wohnlichkeit nicht verschwindet und nachts der Schlaf nicht zu kurz kommt.

Wohnzimmer, Schlafzimmer oder doch beides?

Platzmangel macht erfinderisch. Dies gilt vor allem für den Fall, in dem das Wohnzimmer gleichzeitig als Schlafplatz dient. Was in kleinen Studentenzimmern schon den Normalfall darstellt, ist auch als Trend im Wohnzimmer von normalen Wohnungen beobachtbar. Allerdings müssen die Bewohner darauf achten, dass trotz der Kombination aus Schlaf- und Wohnzimmer bestimmte Bereiche voneinander unberührt bleiben. Im Mittelpunkt steht hierbei sicherlich der eigentliche Schlafplatz. Mittlerweile gibt es traumhaft schöne Schlafsofas, die nachts zu einem komfortablen Bett umfunktioniert werden können. Hierbei kommt es darauf an, dass das Bettzeug tagsüber gut verstaut wird. Daher sollte beim Kauf immer darauf geachtet werden, dass das Sofa über einen großen Bettkasten verfügt. Schließlich soll tagsüber nichts mehr von der Schlafstätte zu sehen sein. Darüber hinaus ist sehr wichtig, dass sich das Wohn-/Schlafzimmer gut lüften lässt und diverse elektrische Geräte die Nachtruhe nicht stören. Darüber hinaus muss gewährleistet sein, dass zu einem bestimmten Zeitpunkt auch wirklich Nachtruhe herrscht und das Wohnzimmer nicht bis tief in die Nacht für andere Dinge genutzt wird.

Nach wertvollen Tipps im Internet suchen

Gerade im Internet finden Menschen, die ihr Wohnzimmer auch als Schlafstätte nutzen möchten, wertvolle Hinweise zu diesem Thema. Dort gibt es nämlich viele Tipps zum Thema Wohnideen und Inneneinrichtung. Schließlich kommt es darauf an, dass sich die Bewohner jederzeit wohlfühlen. Das gelingt aber nur, wenn die Inneneinrichtung zu den persönlichen Vorlieben passt. Die Heimhelden unterstützen mit ihren Wohnideen, Informationen und Nachrichten interessierte Leser bei der Gestaltung ihrer vier Wände. Dies gilt übrigens nicht nur für Wohnungen, sondern auch für komplette Häuser. Daher befasst sich die Webseite ebenfalls mit den Themen Bauplanung, Hausfinanzierung und Versicherungen. Es lohnt sich daher auf jeden Fall, Rat bei den Heimhelden zu suchen.