Beratung

Wir beraten Sie gerne!

089 / 1250 374 63

Warenkorb

noch keine Artikel
im Warenkorb

search cart
NUR BIS 21.08.2018
mehr...

Einrichtungsideen


Einrichtungsideen

Suchen sie noch immer nach Ideen, wie Sie Ihr Schlafzimmer richtig einrichten können? Oder suchen Sie einfach eine Inspiration? Hier finden sie einige Ideen, wie Sie sich noch wohler im eigenen Schlafgemach fühlen können. Grundsätzlich ist zu sagen, dass Schlafzimmer grundsätzlich dafür dienen um sich den ultimativen Abstand zum Alltagsstress zu geben. Schließlich wollen Sie hier ruhen, um für den nächsten Tag erneut bereit zu sein. Deswegen ist ein gemütliches Bett natürlich ein absolutes Muss. Empfehlenswert sind weiche Kissen und Decken, die Sie in warme und beruhigende Farben hüllen sollten, wie braun, beige, vielleicht sogar rot. Für den Partner gibt es hier sicherlich einen top Gutschein, mit dem sie ihn an der Einrichtung teilhaben lassen können. Außerdem ist es wichtig, dass sie einen offenen Raum haben, der es Ihnen, und Ihrem Partner ermöglicht, sich voll und ganz frei zu fühlen.

 

Licht und Möbel

Sehr beliebt bei Paaren sind sogenannte "indirekte" Lichter. Das heißt, dass die Lampen, die Sie installieren, nur gedämpft, entweder durch einen weichen Stoff, oder reflektiert, zum Beispiel durch ein von hinten bestrahltes Bild leuchten. Dadurch bekommt Ihr Schlafzimmer etwas Wohliges, Gemütliches, aber auch Abgeschottetes, Privates. Die Pflanzen, welche Sie in Ihr Schlafzimmer stellen, sollten nicht zu groß, oder weitflächig sein, sondern mehr als eine feine Note in einem vom Mobiliar her abgerundeten Zimmer wirken. Deswegen sind einfache, aber große Kommoden sehr zu empfehlen, da sie zum einen nicht besonders viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen, andererseits aber auch genug anderen Raum in ihrem Schlafgemach lassen. Bei Groupon finden sie hierfür sicherlich tolle Ideen. Was die Kunst angeht, die Sie möglicherweise bei sich horten möchten, achten Sie darauf, dass sie die Werke nicht zu viel Aufmerksamkeit stehlen lassen. Schließlich geht es beim Schlafzimmer immer noch um eine beruhigende Umgebung und nicht um eine Ausstellung. Wenn Sie sich also halbwegs sicher sind, wie Sie sich einrichten möchten, sprechen Sie dies noch (falls vorhanden) mit Ihrem Partner ab. Denn Sie wissen ja, das Schlafzimmer ist nicht nur zum Schlafen gedacht....