Beratung

Wir beraten Sie gerne!

089 / 1250 374 63

Warenkorb

noch keine Artikel
im Warenkorb

search cart
NUR BIS 21.06.2018
mehr...

Designerbetten fürs Schlafzimmer

Designerbetten fürs Schlafzimmer

Designerbetten fürs Schlafzimmer

Designermöbel gibt es nicht nur für das Arbeitszimmer oder das Wohnzimmer, auch das Schlafzimmer kann komplett mit Designermöbeln eingerichtet werden. So können Sie Ihr Schlafzimmer beispielsweise mit Designerbetten einrichten und so für das besondere Etwas in Ihrem Schlafzimmer sorgen.

Designerbetten gibt es in zahlreichen Ausführungen und Designs. So können Designerbetten eher schlicht sein, klare Linien und eine klare Struktur haben. Es gibt jedoch auch extravagante Designerbetten mit auffälligen, verspielten Details. Da bleibt es ganz Ihrem Geschmack überlassen, für welche Variante Sie sich entscheiden. Bei einem Designerbett spielt auch das Material eine große Rolle. Designerbetten können aus vielen verschiedenen Materialien wie Massivholz, Holzfurnier, Metall oder Kunststoff hergestellt werden. Auch Polsterungen, die mit Echtleder, Microfaser oder einem hochwertigen Baumwollstoff bezogen wurden, können Teil eines Designerbettes sein. Das Material wird bei Designerbetten häufig in das Design einbezogen und so können Holzstrukturen beispielsweise auch die Form eines Designerbettes vorgeben.

Designerbetten gibt es wie andere Betten auch in verschiedenen Größen. So können Sie sich für ein Einzelbett entscheiden, wenn Sie Single sind, allein schlafen möchten oder das Kinder- beziehungsweise Jugendzimmer mit einem Designerbett ausgestattet werden soll. Platz für zwei Personen bieten Designerbetten, die die Größe eines Doppelbettes haben. Im Handel werden verschiedene Größen angeboten. Designerbetten sind häufig auch in Übergrößen erhältlich. Eine Länge von 220 Zentimetern ist ab einer Körpergröße von 1,90 Metern zu empfehlen.

Designerbetten müssen im Übrigen nicht zwangsläufig teuer sein. Es gibt auch im Möbelbereich Newcomer, die sich erst einmal einen Namen im Möbeldesign machen müssen. Schauen Sie sich daher unbedingt auch bei den Nachwuchsdesignern nach einem passenden Designerbett um. Möglicherweise finden Sie genau dort Ihr Lieblingsstück.