Beratung

Wir beraten Sie gerne!

089 / 1250 374 63

Warenkorb

noch keine Artikel
im Warenkorb

search cart
NUR BIS 18.10.2018
mehr...

Betten Trends 2011

Betten Trends 2011

Betten Trends 2011

Mit der IMM Cologne sowie der in Ostwestfalen durchgeführten M.O.W. haben dieses Jahr bereits zwei der bedeutendsten Möbelmessen in Deutschland stattgefunden. Beide Messebetreiber waren mit der Anzahl der Aussteller sowie der Besucher zufrieden. An beiden Messestandorten konnten interessierte Gäste unter anderem die Betten Trends 2011 begutachten. Mehrere Tendenzen sind dabei festzustellen. So reagieren die Bettenhersteller zunehmend auf das gewachsene Bewusstsein für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Bevölkerung. Hierzu gehört, dass Holz verwandt wird, welches umweltverträglich in den jeweiligen Herkunftsregionen gewonnen wird und dementsprechend zertifiziert ist.

Das wichtigste Zertifikat ist hier das von FSC, welches eine nachhaltige Waldnutzung garantiert. Zudem gibt es Fairtrade-Zertifikate, welche insbesondere die Arbeitsbedingungen vor Ort kontrollieren. Auch hinsichtlich des Aussehens gibt es einen Trend zur Naturnähe: So sind raue Oberflächen sowie Hölzer mit starker Maserung beliebt. Breiten Raum auf beiden Messen nahmen sogenannte Boxspringbetten beziehungsweise amerikanische Betten ein. Diese zeichnen sich insbesondere durch die Boxspring-Federung aus, welche sich bei jedweder Liegeposition ideal an die Wirbelsäule anpasst und so für einen gesunden Schlaf ohne folgende Rückenschmerzen sorgt. Ein weiteres Merkmal ist das System aus zwei Matratzen, die übereinanderliegen. Ein Lattenrost gibt es bei Boxspringbetten nicht.

Die Höhe dieser Betten ist in der Regel groß. Mittlerweile sind viele Modelle auch technisch ausgerüstet, sodass zum Beispiel die Position der Matratzen motorisch verändert werden kann. Zum Teil gibt es auch Angebote, die nur optisch Boxspringbetten nacheifern, aber gar keine sind. Aber auch bei Betten mit Lattenrost spielt das Thema Gesundheit eine große Rolle. Auch hier wird zunehmend auf individuell verstellbare Modelle gesetzt, um eine ergonomisch geeignete Schlafposition zu ermöglichen. Bei Matratzen sind ebenfalls weitere Verbesserungen beim Liegekomfort zu beobachten. Außerdem achten einige Hersteller darauf, dass Materialien verwandt werden, die für Allergiker verträglich sind. Wer sich intensiver mit dieser Thematik beschäftigen will, kann weitere Betten Trends 2011 auf möbel.net nachlesen.