Beratung

Wir beraten Sie gerne!

089 / 1250 374 63

Warenkorb

noch keine Artikel
im Warenkorb

search cart
NUR BIS 18.08.2018
mehr...

Bett ist nicht gleich Bett

Bett ist nicht gleich Bett

Bett ist nicht gleich Bett



Es ist kein Geheimnis, das Sie ein gutes Drittel Ihrer Lebenszeit im Bett verbringen. Und wenn Sie nun an die verschiedenen Nachtlager zurückdenken, in denen Sie bis zum heutigen Tag Ihres Lebens gelegen haben, wissen Sie um die Unterschiede der Schlafstätten. Es gibt die Einzelbetten mit Standardmaß, die für eine normal lange Person mit einem überschaubaren Wälzverhalten bestens geeignet sind. Manche Zeitgenossen brauchen breitere Liegeflächen, um nicht unsanft aus stürmischen Träumen zu stürzen. In kleinen Wohnungen ist der Schlafplatz tagsüber auch Sofa und in größeren Wohnungen eine Traumstatt auf eigenem Podest mit textilem Himmel. Vor allem ist jedes Bett einer der wichtigsten Wohlfühl-Faktoren im Leben eines Menschen.
 

Lebensqualität mit dem Betten Rid Gutschein verschenken



Die Bedürfnisse für ein optimales Nachtlager sind sehr unterschiedlich. Die Größe der Liegefläche, eine weiche oder harte Matratze, Rahmen aus Holz oder Metall, mit oder ohne Kopfteil, die Möglichkeit der kombinierten Nutzung als Sitz- und Liegemöbel stehen auf der Liste eines jeden Schlafmöbelkäufers. Oft sind die Vorlieben nicht theoretisch fassbar und vielleicht gehören auch Sie zu den Personen, die erst nach eigenständigem Ausprobieren entscheiden können, ob's passt. Ein Betten Rid Gutschein ist die beste Lösung, einem geliebten Menschen die Möglichkeit auf mehr Lebensqualität zu schenken. Der Empfänger kann dann in aller Ruhe probeliegen und mit dem Partner fachsimpeln, welches Modell am besten passt.
 

Die Stabilität muss zur Nutzung passen



Haben Sie Kinder, die Sie gerne mit einem Hechtsprung am Sonntagmorgen wecken? Dann sollten der Rahmen und das Lattenrost halten. Für sehr geräuschempfindliche Schläfer ist jedes Knarren des Rahmens eine Tortur. Für sie gibt es Betten, deren Verschraubungen und Befestigungen mit schalldämpfenden Kunststoffen versehen sind. Für zu zweit genutzte Betten wünschen sich manche die so genannte Besucherritze, um so von den Bewegungen des Partners während des Schlafes nichts mitzubekommen. Andere wollen genau diese Nähe und bevorzugen eine einteilige große Spielwiese. Wo ein müder Mensch sein Haupt am liebsten bettet ist eine Frage von individuellem Geschmack, gesundheitlichem Bedürfnis und der gegenwärtigen Lebensphase.