Ihre Vorteile

Beratung

Wir beraten Sie gerne!
0221 / 986 571 74

Betten Überlänge

Betten Überlänge – gut das es sie gibt.

Bett Überlängen eine guter Gedanke.
Statistiken beweisen, die Menschen werden immer größer. Übliche Bettlängen von 190 bis 200 cm reichen oft nicht mehr aus, zum Glück ist Bett Überlänge heute bezahlbar und muss nicht extra beim Schreiner angefertigt werden. Trotzdem bedingt Betten Überlänge natürlich höhere Kosten gegenüber einem Bett in üblicher Länge. Aber auch wenn sie etwas teurer ist, die Betten Überlänge, sollte besonders bei der Einrichtung von Jugendzimmern auf jeden Fall Bett Überlänge gewählt werden, besonders wenn der 10-jährige schon Mamas Größe erreicht hat und mit 1,75 m recht stattlich daher kommt. Sobald ein Mensch über 1,80 m groß ist, sollte an Betten Überlänge gedacht werden, denn wer sich im Liegen streckt erreicht sogar bei dieser noch recht normal anmutenden Körperhöhe im Bett leicht an 2 m heran. Der Mensch kann nur bequem und gesund schlafen, wenn er sich auch strecken kann. Wenn man mit dem Kopf anstößt und die Beine nur angewinkelt ins Bett passen kann von einem erholsamen Schlaf keine Rede mehr sein. Natürlich genügt es nicht, wenn die Betten Überlänge haben, Lattenrost und Matratzen müssen diese auch aufweisen. Zum Glück gibt es in dieser Hinsicht keine Probleme, alle führenden Hersteller bieten Lattenrost und Matratzen auch für Betten Überlänge an. Zum gemütlichen und komfortablen Schlaf gehört neben Betten Überlänge auch eine Zudecke im passenden Format, es nützt wenig, wenn der Körper bequem im Lager in Betten Überlänge ruht, aber die Füße kalt sind, weil die Zudecke nicht ausreicht. Bettdecken von 220 cm Länge sind übrigens auch für kleinere Menschen von Vorteil, weil man sich in dieser weitaus besser einkuscheln kann, als in kurze Modelle. Wenn der Platz in der Wohnung ausreicht, sollte lieber Bett Überlänge gewählt werden, denn zu lang kann ein Bett nicht sein und mehr Platz bietet immer auch mehr Schlafkomfort.